Bewirtungen durch Unternehmer und Arbeitnehmer

Bewirtungen durch Unternehmer und Arbeitnehmer
Geschäftsessen und Bewirtungen sind immer wieder Gegenstand von Betriebsprüfungen. Welche Angaben ein korrekter Bewirtungsbeleg zu enthalten hat, wer diese Angaben zu machen hat und auf was bei der Verköstigung von Geschäftspartnern zu achten ist, wird im neuen Merkblatt anschaulich dargestellt. Mit vielen Beispielen wird insbesondere erörtert, wann Bewirtungsaufwendungen vollständig, wann nur zu 70 Prozent und wann die Kosten gar nicht als Betriebsausgaben oder Werbungskosten absetzbar sind. Gegenstand des Merkblattes sind auch die Bewirtungs- und Übernachtungsaufwendungen des Unternehmers für sich selbst im Rahmen von Dienstreisen und welcher Zusammenhang zum Ansatz von Verpflegungspauschalen besteht. Herausgearbeitet werden in diesem Merkblatt auch die Voraussetzungen unter denen Arbeitnehmer Bewirtungsaufwendungen als Werbungskosten absetzen können, denn dieser Bereich wurde durch aktuelle Rechtsprechung erheblich ausgeweitet. Das Merkblatt bietet Mandanten viele Praxishinweise und hilft Fehler zu vermeiden.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1759

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 01/2017

Seiten: 8

6,95 € * ( 6,50 € Netto)
exkl. Versandkosten
  • Sparen Sie 49 %: ab 5 Stk. 3,58 € * (3,35 € Netto)
  • Sparen Sie 66 %: ab 10 Stk. 2,39 € * (2,23 € Netto)

Lieferbar: 2-3 Tage

* Bruttopreise inkl. 7 % USt
ODER
Geschäftsessen und Bewirtungen sind immer wieder Gegenstand von Betriebsprüfungen. Welche Angaben ein korrekter Bewirtungsbeleg zu enthalten hat, wer diese Angaben zu machen hat und auf was bei der Verköstigung von Geschäftspartnern zu achten ist, wird im neuen Merkblatt anschaulich dargestellt. Mit vielen Beispielen wird insbesondere erörtert, wann Bewirtungsaufwendungen vollständig, wann nur zu 70 Prozent und wann die Kosten gar nicht als Betriebsausgaben oder Werbungskosten absetzbar sind. Gegenstand des Merkblattes sind auch die Bewirtungs- und Übernachtungsaufwendungen des Unternehmers für sich selbst im Rahmen von Dienstreisen und welcher Zusammenhang zum Ansatz von Verpflegungspauschalen besteht. Herausgearbeitet werden in diesem Merkblatt auch die Voraussetzungen unter denen Arbeitnehmer Bewirtungsaufwendungen als Werbungskosten absetzen können, denn dieser Bereich wurde durch aktuelle Rechtsprechung erheblich ausgeweitet. Das Merkblatt bietet Mandanten viele Praxishinweise und hilft Fehler zu vermeiden.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1759

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 01/2017

Seiten: 8

Weitere Produktvarianten
Bewirtungen durch Unternehmer und Arbeitnehmer (PDF)PDFArtikel-Nr. 1759.1117,81 €
Bewirtungen durch Unternehmer und Arbeitnehmer (Print mit Kanzleidaten)Print mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1759.24,39 €
Bewirtungen durch Unternehmer und Arbeitnehmer (PDF mit Kanzleidaten)PDF mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1759.3236,81 €
Bewerten Sie dieses Produkt
|
Dieses Produkt auf die setzen