Bitte beachten Sie: Am 18.12.2019 findet in diesem Jahr die letzte Auslieferung statt. Ihre Bestellungen oder Rückfragen nehmen wir gerne weiter hier im Onlineshop oder per E-Mail unter info@dws-verlag.de entgegen. Am 2.1.2020 stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Ehebedingte Zuwendungen

Ehebedingte Zuwendungen

Jede ehebedingte Zuwendung ist schenkungsteuerbar und regelmäßig -pflichtig. Wissen das Ihre Mandanten? Es lohnt sich zu diesem Thema zu sensibilisieren, da in der Lebenswirklichkeit ehebedingte Zuwendungen häufig nicht von den Parteien wahrgenommen werden. Zivil- und schenkungsteuerlich ist diesbezüglich einiges zu bedenken und zu prüfen: Zuwendungen zwischen Ehepartnern sind kein rechtliches „Nichts“, sondern stets Vermögensverfügungen aus einem Rechtsgrund.

Das neue Merkblatt geht der Frage nach, welche zivilrechtliche Bedeutung hinter Vermögenszuwendungen zwischen Ehegatten, insbesondere den ehebedingten Zuwendungen, steckt und welche Bedeutung das Schenkungsteuerrecht solchen Sachverhalten zukommen lässt. Es beantwortet Fragen zur Rückabwicklung ehebedingter Zuwendungen, zur Bedeutung des Güterstandes in diesem Kontext und zur schenkungsteuerlichen Bewertung sowie Gestaltung und schließt mit einer Einzelfallbetrachtung häufiger Lebenssachverhalte ab.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1870

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 08/2019

Seiten: 8

7,20 € * ( 6,73 € Netto)
exkl. Versandkosten
  • Sparen Sie 49 %: ab 5 Stk. 3,68 € * (3,44 € Netto)
  • Sparen Sie 67 %: ab 10 Stk. 2,44 € * (2,28 € Netto)
  • Sparen Sie 73 %: ab 50 Stk. 1,99 € * (1,86 € Netto)

Lieferbar: 2-3 Tage

* Bruttopreise inkl. 7 % USt
ODER

Jede ehebedingte Zuwendung ist schenkungsteuerbar und regelmäßig -pflichtig. Wissen das Ihre Mandanten? Es lohnt sich zu diesem Thema zu sensibilisieren, da in der Lebenswirklichkeit ehebedingte Zuwendungen häufig nicht von den Parteien wahrgenommen werden. Zivil- und schenkungsteuerlich ist diesbezüglich einiges zu bedenken und zu prüfen: Zuwendungen zwischen Ehepartnern sind kein rechtliches „Nichts“, sondern stets Vermögensverfügungen aus einem Rechtsgrund.

Das neue Merkblatt geht der Frage nach, welche zivilrechtliche Bedeutung hinter Vermögenszuwendungen zwischen Ehegatten, insbesondere den ehebedingten Zuwendungen, steckt und welche Bedeutung das Schenkungsteuerrecht solchen Sachverhalten zukommen lässt. Es beantwortet Fragen zur Rückabwicklung ehebedingter Zuwendungen, zur Bedeutung des Güterstandes in diesem Kontext und zur schenkungsteuerlichen Bewertung sowie Gestaltung und schließt mit einer Einzelfallbetrachtung häufiger Lebenssachverhalte ab.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1870

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 08/2019

Seiten: 8

Weitere Produktvarianten
Ehebedingte Zuwendungen (PDF)PDFArtikel-Nr. 1870.1120,00 €
Ehebedingte Zuwendungen (Print mit Kanzleidaten)Print mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1870.24,39 €
Ehebedingte Zuwendungen (PDF mit Kanzleidaten)PDF mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1870.3236,81 €
Dieses Produkt auf die setzen