Pflichten des Steuerberaters bei Überschuldung des Mandanten

Pflichten des Steuerberaters bei Überschuldung des Mandanten
Die Haftung des Steuerberaters, der ein Unternehmen in der Nähe der Insolvenz betreut, ist in besonderem Maße von der Rechtsprechung des BGH geprägt. In den letzten Jahren sind die höchstrichterlichen Vorgaben mehrfach geändert worden. Das Merkblatt stellt die rechtlichen Grundlagen dar.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1664

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 02/2019

Format: DIN A4

Seiten: 8

7,20 € * ( 6,73 € Netto)
exkl. Versandkosten
  • Sparen Sie 49 %: ab 5 Stk. 3,68 € * (3,44 € Netto)
  • Sparen Sie 67 %: ab 10 Stk. 2,44 € * (2,28 € Netto)
  • Sparen Sie 73 %: ab 50 Stk. 1,99 € * (1,86 € Netto)

Lieferbar: 3-5 Tage

* Bruttopreise inkl. 7 % USt
ODER
Die Haftung des Steuerberaters, der ein Unternehmen in der Nähe der Insolvenz betreut, ist in besonderem Maße von der Rechtsprechung des BGH geprägt. In den letzten Jahren sind die höchstrichterlichen Vorgaben mehrfach geändert worden. Das Merkblatt stellt die rechtlichen Grundlagen dar.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1664

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 02/2019

Format: DIN A4

Seiten: 8

Weitere Produktvarianten
Pflichten des Steuerberaters bei Überschuldung des Mandanten (PDF)PDFArtikel-Nr. 1664.1120,00 €
Pflichten des Steuerberaters bei Überschuldung des Mandanten (Print mit Kanzleidaten)Print mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1664.24,39 €
Pflichten des Steuerberaters bei Überschuldung des Mandanten (PDF mit Kanzleidaten)PDF mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1664.3236,81 €
Dieses Produkt auf die setzen

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren