Update Mindestlohn - Grundlagen 2019

Update Mindestlohn - Grundlagen 2019
Der Mindestlohn wird ab dem 01.01.2019 zunächst auf 9,19 € pro Stunde und in einem weiteren Schritt zum 01.01.2020 auf 9,35 € pro Stunde erhöht. Das aktualisierte Merkblatt „Update Mindestlohn – Grundlagen 2019“ stellt anschaulich dar, welche Auswirkungen die zweite Erhöhung des Mindestlohns hat und welche Grundlagen sich aus der zwischenzeitlich ergangenen Rechtsprechung ergeben. Es beschreibt neben dem Geltungsbereich des Gesetzes ausführlich den Regelungsumfang, wie z. B. Höhe und Zahlung, wem die Kontrolle für die Durchsetzung des Mindestlohns obliegt, welche besonderen Meldeplichten gelten und welche umfassenden Dokumentationspflichten bestehen. Es geht zudem auf die mindestlohnwirksamen Entgeltbestandteile ein. Welche Zahlungen des Arbeitgebers auf den Mindestlohn anzurechnen, also „mindestlohnwirksam“ sind, wurde durch den Gesetzgeber im MiLoG nicht geregelt. Dieser Punkt war bisher und bleibt auch weiterhin einer der größten Streitpunkte und Unsicherheitsfaktoren im Umgang mit dem Mindestlohn. Inzwischen hat die Rechtsprechung des BAG jedoch für einige Vergütungsbestandteile grundsätzliche Entscheidungen getroffen, was ihre Mindestlohnwirksamkeit betrifft. Diese Rechtsprechung wird im Merkblatt überblicksartig zusammengefasst. Daneben geht das Merkblatt ausführlich auf die Berechnung des Stundenlohns bei abweichenden Vergütungsvereinbarungen ein.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1705

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 10/2018

Seiten: 10

8,20 € * ( 7,66 € Netto)
exkl. Versandkosten
  • Sparen Sie 51 %: ab 5 Stk. 4,08 € * (3,81 € Netto)
  • Sparen Sie 68 %: ab 10 Stk. 2,64 € * (2,47 € Netto)
  • Sparen Sie 75 %: ab 50 Stk. 2,12 € * (1,98 € Netto)

Lieferbar: 3-5 Tage

* Bruttopreise inkl. 7 % USt
ODER
Der Mindestlohn wird ab dem 01.01.2019 zunächst auf 9,19 € pro Stunde und in einem weiteren Schritt zum 01.01.2020 auf 9,35 € pro Stunde erhöht. Das aktualisierte Merkblatt „Update Mindestlohn – Grundlagen 2019“ stellt anschaulich dar, welche Auswirkungen die zweite Erhöhung des Mindestlohns hat und welche Grundlagen sich aus der zwischenzeitlich ergangenen Rechtsprechung ergeben. Es beschreibt neben dem Geltungsbereich des Gesetzes ausführlich den Regelungsumfang, wie z. B. Höhe und Zahlung, wem die Kontrolle für die Durchsetzung des Mindestlohns obliegt, welche besonderen Meldeplichten gelten und welche umfassenden Dokumentationspflichten bestehen. Es geht zudem auf die mindestlohnwirksamen Entgeltbestandteile ein. Welche Zahlungen des Arbeitgebers auf den Mindestlohn anzurechnen, also „mindestlohnwirksam“ sind, wurde durch den Gesetzgeber im MiLoG nicht geregelt. Dieser Punkt war bisher und bleibt auch weiterhin einer der größten Streitpunkte und Unsicherheitsfaktoren im Umgang mit dem Mindestlohn. Inzwischen hat die Rechtsprechung des BAG jedoch für einige Vergütungsbestandteile grundsätzliche Entscheidungen getroffen, was ihre Mindestlohnwirksamkeit betrifft. Diese Rechtsprechung wird im Merkblatt überblicksartig zusammengefasst. Daneben geht das Merkblatt ausführlich auf die Berechnung des Stundenlohns bei abweichenden Vergütungsvereinbarungen ein.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1705

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 10/2018

Seiten: 10

Weitere Produktvarianten
Update Mindestlohn - Grundlagen 2019 (PDF)PDFArtikel-Nr. 1705.1118,30 €
Update Mindestlohn - Grundlagen 2019 (Print mit Kanzleidaten)Print mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1705.25,40 €
Update Mindestlohn - Grundlagen 2019 (PDF mit Kanzleidaten)PDF mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1705.3236,81 €
Bewerten Sie dieses Produkt
|
Dieses Produkt auf die setzen

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren