RSS FEED des DWS VERLAG
Nutzen Sie auch unseren RSS FED und erhalten sofort alle unseren neuen Informationen.

RSS RSS DWS Verlag
Neues aus dem Steuerrecht
Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften auf den Weg gebracht
Das Bundeskabinett hat am 24. September 2014 den Entwurf beschlossen. ... weiter lesen

Regeln zur strafbefreienden Selbstanzeige werden verschärft
Das Bundeskabinett hat am 24. September 2014 den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung beschlossen. ... weiter lesen

Höhe des gesetzlichen Zinssatzes nicht verfassungswidrig
Der IX. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hält den gesetzlichen Zinssatz von 0,5 % pro Monat (6 % pro Jahr) für Zeiträume bis März 2011 nicht für verfassungswidrig (Urteil vom 1. Juli 2014 IX R 31/13). ... weiter lesen

-> weitere Artikel
Aktuelles
Grunderwerbsteuer bei gesellschaftlichen Vorgängen grundbesitzender Personengesellschaft (§ 1 Abs. 2a GrEStG)
... weiter lesen

Rechnungsberichtigung
... weiter lesen

Neue Rechnungsanforderungen im deutschen Umsatzsteuerrecht
... weiter lesen

Änderungen im Umsatzsteuerrecht 2014/2015
... weiter lesen

-> weitere Artikel
Online Shop
Änderung im Steuerrecht
Gratis Änderungen im Steuerrecht und andere unternehmensrelevante Gesetzesänderungen seit Beginn 2014
Aktuelles von DWS-Online


Online seit dem 15.10.2014
Prof. Dr. Herbert Grögler
Onlineseminar "Aktuelles Steuerrecht III/14"

Produktkatalog
Katalog herunterladen



Bestellformular herunterladen

Datum: 31. Oktober 2014

../ HOME

Merkblatt

Mindestlohn – Grundlagen und Auswirkungen

Das Merkblatt beschreibt im ersten Teil die gesetzlichen Regelungen. Im zweiten Teil folgt ein Überblick, welche Auswirkungen zu erwarten sind und wie sich betroffene Unternehmen auf diese vorbereiten können. Auch der beauftragte Steuerberater wird durch sein Auftragsverhältnis gegebenenfalls verpflichtet, auf die Nichteinhaltung des Mindestlohns hinzuweisen, wenn er einem Haftungsrisiko entgehen will.

zum Onlineshop







Aktuell im DWS Verlag

KANZLEI intern


Täglich wenden sich Steuerberaterinnen und Steuerberater mit einer Vielzahl unterschiedlicher ...

weiter lesen

Die Steuerberater-
vergütungsverordnung (StBVV)


Die Steuerberatervergütungsverordnung wurde mit Wirkung zum 20.12.2012 geändert; mit Wirkung ...

weiter lesen