Umsatzsteuerliche Nachweispflichten beim Verkauf ins Ausland — Ausfuhrlieferungen

Umsatzsteuerliche Nachweispflichten beim Verkauf ins Ausland — Ausfuhrlieferungen

Der Export von Waren in Länder außerhalb der EU hängt maßgeblich von der Steuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen ab. Bei Belastung mit deutscher Umsatzsteuer wären diese Warenexporte nicht konkurrenzfähig und somit nicht möglich. Umso wichtiger ist es für deutsche Lieferanten, bei Ausfuhrlieferungen die notwendigen Nachweise korrekt zu führen, um nicht nachträglich eine Belastung mit deutscher Umsatzsteuer aufgrund von Verstößen gegen Formvorschriften zu riskieren. Ein Verstoß gegen die Buch- und Belegnachweise ist für die Finanzverwaltung der häufigste Anlass, die Steuerbefreiung zu versagen. Je nach Art der Ausfuhr (Beförderung, Versendung, Abhol- oder Lieferfall, Liefergegenstand) sind unterschiedliche Nachweise zu erbringen.

Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über alle Nachweispflichten und unterstützt die betroffenen Unternehmer durch Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1947

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 09/2020

Seiten: 8

7,24 €*
Excl. %s Tax, exkl. Versandkosten
  • Sparen Sie 49 %: ab 5 Stk. 3,74 € *
  • Sparen Sie 66 %: ab 10 Stk. 2,48 € *
  • Sparen Sie 72 %: ab 50 Stk. 2,04 € *

Lieferbar: 2-3 Tage

* zzgl. gesetzl. USt.
ODER

Der Export von Waren in Länder außerhalb der EU hängt maßgeblich von der Steuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen ab. Bei Belastung mit deutscher Umsatzsteuer wären diese Warenexporte nicht konkurrenzfähig und somit nicht möglich. Umso wichtiger ist es für deutsche Lieferanten, bei Ausfuhrlieferungen die notwendigen Nachweise korrekt zu führen, um nicht nachträglich eine Belastung mit deutscher Umsatzsteuer aufgrund von Verstößen gegen Formvorschriften zu riskieren. Ein Verstoß gegen die Buch- und Belegnachweise ist für die Finanzverwaltung der häufigste Anlass, die Steuerbefreiung zu versagen. Je nach Art der Ausfuhr (Beförderung, Versendung, Abhol- oder Lieferfall, Liefergegenstand) sind unterschiedliche Nachweise zu erbringen.

Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über alle Nachweispflichten und unterstützt die betroffenen Unternehmer durch Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.

Leseprobe

zurück zur Übersicht

Artikel-Nr: 1947

Verpackungseinheit: 1 Expl

Mindestbestellmenge: 2

Stand: 09/2020

Seiten: 8

Weitere Produktvarianten
Umsatzsteuerliche Nachweispflichten beim Verkauf ins Ausland — Ausfuhrlieferungen (PDF)PDFArtikel-Nr. 1947.1123,36 €*
Umsatzsteuerliche Nachweispflichten beim Verkauf ins Ausland — Ausfuhrlieferungen (Print mit Kanzleidaten)Print mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1947.212,25 €*
Umsatzsteuerliche Nachweispflichten beim Verkauf ins Ausland — Ausfuhrlieferungen (PDF mit Kanzleidaten)PDF mit KanzleidatenArtikel-Nr. 1947.3242,99 €*
Dieses Produkt auf die setzen